Anlass, Deko, DIY, Weihnachten

DIY Last Minute Adventskalender mit Vorlage

Bevor man sich versieht neigt sich der November auch schon wieder dem Ende zu. Die Sonne lässt sich seltener blicken und so langsam kann auch die Winterjacke wieder aus den Tiefen des Kleiderschranks gekramt werden. Auch wenn ich es nicht so schön finde, wenn um 16.30 Uhr die Sonne untergeht gibt es doch immer etwas in der kalten Jahreszeit auf das ich mich besonders freue – Weihnachten! Heute zeige ich euch daher, wie ihr einfach einen Last Minute Kalender selber machen könnt inkl. Adventskalender Vorlage zum Ausdrucken. Dieser Adventskalender kommt auch mal ganz ohne Geschenke aus aber steigert trotzdem garantiert die Vorfreude auf die Feiertage.

Ich hatte noch einen alten Bilderrahmen zu Hause rum liegen. Leider hatte der Holzrahmen schon bessere Tage gesehen, allerdings war das Glas noch in einem super Zustand. Und so kam ich auf die Idee, dieses für einen Adventskalender wiederzuverwenden. Upycling sozusagen. Also ran an die Stifte und los geht’s!

Adventskalender mit Vorlage

Adventskalender Vorlage zum Ausdrucken

24 Sterne für 24 Tage Vorfreude auf den Heiligabend – das war der Plan. Jeden Tag wird ein Stern ausgemalt und an Weihnachten leuchtet dann der Sternenhimmel. Hier kommst du zur Vorlage, die ich für meinen Adventskalender verwendet habe. Du kannst in den Druckeinstellungen die Größe der Vorlage anpassen, sodass sie auf die Größe deines Glases passt. Auch ohne 24 kleine Geschenke ein echter Hingucker.

Materialen für den Last Minute Adventskalender:

  • Ein Stück Glas oder Plastik beispielsweise aus einem alten Bilderrahmen
  • Einen Kreidestift (*) in weiß
  • Meine Vorlage wenn du magst
Last Minute Adventskalender mit Vorlage

So wird der Last Minute Adventskalender gemacht:

  • Zunächst das Glas gründlich reinigen und trocken wischen.
  • Anschließend die Vorlage ausdrucken. Denk daran, diese in den Druckeinstellungen auf die Größe von deinem Glas anzupassen. Meins ist ungefähr A3.
  • Die Vorlage mit etwas Klebeband auf der Rückseite befestigen.
  • Mit dem Kreidestift die Vorlage auf der Vorderseite nach zeichnen.
  • Die Vorlage zum Schluss wieder entfernen.

Fertig ist dein selbstgemachter Adventskalender.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliatelinks oder Werbelinks. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betroffenen Online-Shop eine Provision. Für dich ändert sich der Preis nicht.