Anlass, Material, Papier

Last minute Muttertagsgeschenk selber machen – DIY Idee

Am 9. Mai ist Muttertag und das bedeutet, es ist Zeit, alle Mütter nach Strich und Faden zu verwöhnen. Natürlich sollten wir unserer Mutter, unseren Eltern und allen anderen Menschen, die wird lieb gewonnen haben, das ganze Jahr über zeigen, wie gerne wir sie haben. Aber für alle, die besonders an diesem Tag ihre Mama verwöhnen möchten, habe ich heute eine einfache Last minute Idee für ein Muttertagsgeschenk zum selber machen!

Ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber meine Mama liebt besonders die Geschenke, die wir selber gemacht haben – das muss auch gar nichts kosten! Deshalb zeige ich dir heute, wie du mit etwas Wasserfarben und einem schwarzen Stift ein einfaches Geschenk für deine Mama selber machen kannst. Also ran an die Pinsel!


Muttertagsgeschenk selber machen

Was du brauchst um dein Muttertagsgeschenk selber zu machen:

  • Aquarellpapier oder etwas festeren, weißen Karton
  • Wasser- oder Aquarellfarben
  • Schwarzer Stift

So wird’s gemacht:

  • Mit der Aquarellfarbe bunte Farbkleckse auf das Papier machen und gut trocknen lassen. Ich habe mich für rote, pinke, orange und gelbe Farbkleckse entschieden.
  • Mit dem schwarzen Stift werden jetzt die Outlines der Blumen auf die Farbkleckse gemalt. Das Ganze muss nicht super ordentlich sein und perfekt.

Wenn du etwas mehr Zeit hast, Material zu besorgen und zu basteln, gefällt dir bestimmt dieses DIY! Beschenke deine Mama mit einem selbst bemalten Jutebeutel zum Muttertag. Hier geht es zum DIY!

Auf Pinterest gibt es noch viel mehr Inspiration! Auf meiner Pinwand Geschenkideen für Mama findest du viele weitere Ideen für Muttertagsgeschenke zum selber machen.